Tag des Handballs in München

Newsdatum: 05.11.2023

Please leave this field empty!

How often this site was clapped

59

Share on Facebook

Share anywhere

Am 05.11.2023 starteten mehrere Gruppen von Gaimersheimer Handballern nach München in die Olympiahalle zum Tag des Handballs.

Neben einem Teil der Damen und Herren, die sich früh Karten gesichert haben, war auch die C-Jugend mit 20 Personen dabei, die bei der Spörer AG Karten gewonnen hat. Daneben fanden sich noch weitere Handballer/innen in München ein.

Mittags startete die U18 weiblich gegen die Türkei mit einem deutlichen Sieg, ehe im Anschluss die Damen Nationalmannschaft mit Lisa Antl gegen die Ungarn antraten. Die Atmosphäre in der altehrwürdigen Olympiahalle war absolut Europameisterschaftstauglich. Nach einem verdienten Sieg ließen sich die Mädels feiern und auch viele unserer Jungwölfe konnten sich Selfies und Autogramme sichern!

Das nächste Highlight folgte direkt im Anschluss mit dem knappen Sieg der Männer-Nationalmannschaft gegen Ägypten. So schürt man die Vorfreude auf die eigene Heim-Euro im Januar 2024. Wer noch keine Tickets hat, hat noch die Chance sich welche zu besorgen!

Nicht nur auf dem Parkett war viel geboten, auch rund um die Zuschauerränge waren verschiedene Stände der Sponsoren und des BHVs aufgebaut. Am Glücksrad des HC Erlangen konnte man Tickets für eine Heimpartie gewinnen, beim Lidl sich über Ernährung informieren, bei einigen Ständen Autogramme sammeln oder auch den Hannibal-Pass durchführen.

Am Ende des Tages reisten alle Wölfe mit Glücksgefühlen heim, der Großteil der Wölfe feierte dabei noch ausgiebig im Zug der deutschen Bahn.

Image