Rekord-Handball-EM 2024

Newsdatum: 28.01.2024

Please leave this field empty!

How often this site was clapped

14

Share on Facebook

Share anywhere

Vom 10.01.2024 bis zum 28.01.2024 fand die Rekord-Europameisterschaft 2024 in Deutschland statt. Gleich zu Beginn der erste Rekord: 53.586 Zuschauer waren beim Eröffnungsspiel in Düsseldorf mit dabei. Auch beide Gaimersheimer Abteilungsleiter Bine und Flo waren Teilnehmer beim Rekord. Die junge deutsche Mannschaft glänzte gegen die Schweiz und eröffneten die Kontinental-Meisterschaft mit einem Euphorie-Boost. Jedes deutsche Spiel sahen mehr als 7 Mio Zuschauer im TV und gipfelte mit fast 10 Mio im Halbfinale gegen Dänemark.

In der Vorrunde waren viele von uns in München in der Olympiahalle beim Anfeuern der Gruppe C (Ungarn, Island, Montenegro, Serbien) und Gruppe F (Dänemark, Portugal, Tschechien, Griechenland) mit dabei, die deutschen Spiele wurden beim gemeinsamen Public Viewing in der eigenen Halle oder beim Vereinsheim angeschaut und dabei ordentlich mitgefiebert.

Nach der Vorrunde tat sich die deutsche Mannschaft zwar anfangs augenscheinlich schwer, jedoch konnten sie in den wichtigsten Spielen gewinnen, sodass sie auch am Finalwochenende noch im Einsatz waren. Auch hier war unser Flo wieder vor Ort, die Stimmung in der Halle war unbeschreiblich. In der ersten Halbzeit flog bei der 14:12 Halbzeitführung gegen Dänemark fast das Hallendach der Lanxess Arena weg. Danach ging der jungen Mannschaft leider etwas die Kraft aus und die abgezockten Dänen kamen ins Finale. Am abschließenden Sonntag wollte man unbedingt gegen die Schweden gewinnen, leider fehlte den jungen deutschen Stammspielern der Mut. Überhastet schlossen sie ab und produzierten einen Fehler nach dem nächsten. Anscheinend haben sie sich zu viel vorgenommen. Mit 12:18 ging es in die Pause, vermutlich ging es dort hoch her. Doch der Wachrüttler hat geholfen und das Spiel drehte sich langsam. Auf ein Tor kamen wir nochmal heran, die Halle bebte, doch die Körner waren nach dem langen Turnier nicht mehr vorhanden um das Pendel umzustoßen. So gewannen die Schweden mit 34:31 und sicherten sich Bronze. Das anschließende Finale war nichts für schwache Nerven. Erst nach der 1. Verlängerung von 2x 5min konnte sich Frankreich knapp durchsetzen.

Insgesamt kamen über eine Million Zuschauer in die Halle, was zu einem Schnitt von über 15.000 Fans pro Spiel führte. Damit war es das bisher best besuchteste Handball (Inter-)kontinentalturnier. Diese Euphoriewelle wollen wir nutzen und unsere Wolfshöhle in einen ähnlichen Handballtempel verwandeln. Kommt vorbei und unterstützt unsere Mannschaften! Wir freuen uns auf euch!

Handball Euro 2024