Bezirksliga, Männer (Platzierungsrunde 9-12): TSV Simbach II - TSV Gaimersheim 30:22 (14:13)

Newsdatum: 14.03.2024

Please leave this field empty!

How often this site was clapped

102

Share on Facebook

Share anywhere

Aufgrund von Verletzungen und Krankheiten machte sich ein Rumpfteam der Gaimersheimer auf den 200 km langen Weg nach Simbach. Neben einigen Spielern aus der zweiten Mannschaft wurde auch Coach Florian Ginzinger (re)aktiviert. Ungeachtet dessen, fanden die Gaimersheimer gut ins Spiel und führten nach fünf Minuten mit 3:0. Nach einer Auszeit der Gastgeber verlor Gaimersheim jedoch im Angriff den Faden und geriet mit 6:11 (20. Minute) in Rückstand. Bis zum Halbzeitpfiff konnten die Wölfe jedoch auf 13:14 aus ihrer Sicht verkürzen.

Ginzinger verletzte sich, konnte nur noch für Siebenmeter aufs Feld humpeln, sodass in Halbzeit zwei nur noch zwei Auswechselspieler auf der Bank saßen. Bis zur 40. Minute führten die Gäste noch (17:19), dann ließen die Kräfte nach, sodass die Simbacher über einfache Gegenstöße das Spiel an sich rissen.

Weiter geht es für Gaimersheim mit dem Heimspiel am Samstag (19 Uhr) gegen den TSV Rottenburg. [DK, 14.03.2024]

TSV Gaimersheim:

Schneider (TW), Enger (TW), Ginzinger (6/4), Lauer (6), Gineiger (5), Hofbauer (2), Najc (2), Bergmann (1), Antl, Junghan